SONNENCREME-VERGLEICH

Im folgenden werden verschiedene Sonnencreme Produkte vorgestellt, die im Selbstversuch getestet wurden. Um deinem Hauttyp zu entsprechen, wird es sich lohnen, verschiedene Marken und Inhaltsstoffe zu testen und zu schauen was du am besten verträgst.

Es ist nur wichtig, bei allen Produkten auf folgende Eigenschaften des Sonnenschutzes zu achten:

Was ist eine Sonnenallergie und wieso habe ich sie? Hier findet ihr Informationen rund um das Thema Sonnenallergie.

Empfehlungen für Körper- und Gesichtspflegeprodukte gefällig?

Empfehlungen für Körper- und Gesichtspflegeprodukte gefällig?

Empfehlungen für Körper- und Gesichtspflegeprodukte gefällig?

Unser Favorit

Die spanische Sonnencreme Photoprotector ISDIN LSF 50 Gel Creme ist unser Vergleichssieger. Sie ist sowohl für Kinder- als auch Erwachsenen Haut geeignet und schützt nachweislich vor Sonnenbrand und Sonnenallergie. Von der Marke sind verschiedene Darreichungsformen verfügbar. Die Sonnencreme wird als Transparent Spray, Gel Creme und spezielle Gel Creme für Kinder angeboten. Unsere Empfehlung: Die Gel Creme LSF 50 zieht schnell ein und hinterlässt keine fettigen Rückstände auf der Haut. Das Wichtigste: Die Anzeichen und Symptome einer Sonnenallergie werden auf ein Minimum reduziert.

Die Gel Creme ist bei Amazon erhältlich oder in der Apotheken beim nächsten Spanienurlaub.

​​​​

 

Photoprotector ISDIN LSF 50 Gel Creme, PZN-12471839: Sonnenschutzmittel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Der Gesichtsspezialist

Das La Roche-Posay Anthelios Shaka Fluid LSF 50+ ist genau auf die Bedürfnisse deines Gesichts abgestimmt. Das ultra-leichte Sonnenfluid mit sehr hohen UVA und UVB Schutz ist perfekt für empfindliche und zu Sonnenallergie neigende Haut geeignet. Sowohl dermatologisch als auch augenärztlich getestet, überzeugt das Fluid mit seinem leichten Finish und nicht fettenden und wasserfesten Eigenschaft. Die Zusammensetzung schützt seine empfindliche Gesichtshaut und Augenpartie nachweislich. Sie ist auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

Wir empfehlen das Shaka Fluid in Kombination mit der: RochePosay Anthelios XL LSF 50+ Milch.

​​​​

La Roche-Posay Anthelios Shaka Fluid LSF 50+, PZN: 14420846: Sonnenschutzmittel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Der Körperexperte

La Roche-Posay Anthelios XL LSF 50+ Milch ist die perfekte Ergänzung für das Shaka Fluid LSF 50+. Egal, ob bei normaler oder trockener Haut, die Sonnenmilch spendet extra viel Feuchtigkeit und schützt zudem vor den Symptomen einer Sonnenallergie. Der hohe UVA-Schutz, fehlende Duftstoffe und Parabene (Konservierungsstoffe) machen das Produkt zu einem perfekten Urlaubsbegleiter. Zudem hat die Zusammensetzung die Eigenschaft Poren der Haut nicht zu verstopfen und so reduziert es die Bildung von Mitessern.

Roche-Posay Anthelios XL LSF 50+ Milch, PZN: 12530654: Sonnenschutzmittel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Der Preissieger

Die Sonnencreme Sensitive Sofortschutz Sonnenlotion SLF 50 von Nivea Sun schützt vor sonnenbedingten Allergien und sonnenbedingten Hautirritationen. Die nicht-fettende und wasserfeste Formel ohne Parfüm bietet zudem einen günstigsten Preis

 im Vergleich. Angereichert mit natürlicher Aloe Vera ist sie speziell für empfindliche Haut geeignet und hat ein hochwirksames UVA/UVB-Filtersystem, das die Haut vor den Sonnenstrahlen sofort und zuverlässig schützt.

Den Nivea Sofortschutz erhaltet ihr unter anderem auf Amazon.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Studiengröße

Eucerin Sun Allergy Protect Sun Creme-Gel LSF 50 schneidet bei dem Test der Stiftung Warentest mit der Note Gut 1,8 (07/2018) ab (im Test 19 Sonnenschutzmittel mit LSF 30, 50, 50+). Durch den Inhaltsstoff Glucosylrutin, mit seiner antioxidative Wirkung und positiven Effekt auf die natürliche Abwehr gegen Freie Radikale, schützt die Creme vor sonnenbedingten Allergien. Die unparfümiert Zusammensetzung für Gesicht und Körper senkt das Risiko für Hautirritationen. Ebenso wie die anderen Vergleichprodukte zieht das nicht fettende Creme-Gel schnell ein und ist wasserfest. In dermatologischen Studien wurden Wirksamkeit und Hautverträglichkeit der Creme – bei Patienten mit zu Sonnenallergien neigender Haut – zusätzlich nachgewiesen.

Eucerin Sun Allergy Protect Sun Creme-Gel LSF 50, PZN-7415483: Sonnenschutzmittel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Fazit

Alle empfohlenen Sonnencremes schützen deine Haut bei richtiger Anwendung vor Sonnenbrand und Sonnenallergie. Da jeder Hauttyp anders ist, kann es sich jedoch lohnen verschiedene Marken und Darreichungsformen auszuprobieren. Nichtsdestotrotz solltest du darauf achten, die Tipps und Empfehlungen für das Vorbeugen einer Sonnenallergie zu beachten. Der Schutz deiner Haut ist eine ganzheitliche Herausforderung und kann nicht nur durch den Einsatz einer bestimmten Sonnencreme gesichert werden.

Was kannst du für deine Haut tun, um eine Sonnenallergie zu verhindern? Hier findest du mehr Infos:

Du hast bereits Symptome einer Sonnenallergie? Hier bekommst du Empfehlungen um Juckreiz und Schwellungen zu reduzieren: